Olivetol (500-66-3)

7. Mai 2021

Cofttek ist der beste Hersteller von Olivetol-Pulver in China. Unsere Fabrik verfügt über ein komplettes Produktionsmanagementsystem (ISO9001 & ISO14001) mit einer monatlichen Produktionskapazität von 280kg.

 


Status: In Massenproduktion
Einheit: 1 kg / Beutel, 25 kg / Trommel

Olivetol (500-66-3) Specifications

Name: Olivetol
CAS: 500-66-3
Reinheit 98%
Molekularformel: C11H16O2
Molekulargewicht: 180.24 g / moll
Schmelzpunkt: 46-48 ° C (beleuchtet)
Chemischer Name: Olivetol (3,5-Hydroxypentylbenzol)
Synonyme: 5-PENTYLRESORCINOL;5-PENTYL 1,3-BENZENEDIOL;5-N-PENTYLRESORCINOL;5-AMYL RESORCINOL;3,5-dihydroxyamylbenzene;AURORA KA-7378;OLIVETOL;Olivetol(3,5-hydroxypentylbenzene)
InChI-Schlüssel: IRMPFYJSHJGOPE-UHFFFAOYSA-N
Halbes Leben: N / A
Löslichkeit: Löslich in Wasser (teilweise mischbar), Chloroform und Methanol.
Lagerzustand: In einem trockenen und belüfteten Lagerhaus; vor Sonnenschein schützen; Feuer vermeiden; Feuchtigkeit vermeiden.
Anwendung: Olivetol wurde als Templatmolekül bei der Synthese von molekular geprägtem Polymer (MIP) verwendet. Es wurde auch als Inhibitor der (S) -Mephenytoin-4'-hydroxylase-Aktivität von rekombinantem CYP2C19 verwendet.
Aussehen: hellviolettes bis braunes kristallines Pulver

 

Olivetol (500-66-3) NMR-Spektrum

Olivetol (500-66-3)

Wenn Sie COA, MSDS, HNMR für jede Produktcharge und andere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an unsere Marketing Manager.

 

Was ist Olivetol (500-66-3)?

Olivetol ist eine natürlich vorkommende organische Verbindung. Es kommt in bestimmten Flechtenarten vor und kann leicht extrahiert werden. 5-Pentylresorcin wird auch von einer Reihe von Insekten entweder als Pheromon, Repellent oder Antiseptikum produziert. Die Cannabispflanze produziert intern die verwandte Substanz Olivetolsäure (OLA), von der vermutet wurde, dass sie wiederum zur Biosynthese des psychoaktiven Produkts Tetrahydrocannabinol (THC) verwendet wird.

 

Vorteile von Olivetol (500-66-3)

Zu den Vorteilen von Olivetol bei einer Person, die THC aufgenommen hat, gehören unter anderem Klarheit des Geistes, verbesserte Sicht, verbesserte Konzentrationsfähigkeit, verbesserte motorische Fähigkeiten und Verringerung aller anderen Symptome des THC-Verbrauchs.

 

Olivetol (500-66-3) verwendet

Olivetol wurde als Templatmolekül bei der Synthese von molekular geprägtem Polymer (MIP) verwendet. Es wurde auch als Inhibitor der (S) -Mephenytoin-4'-hydroxylase-Aktivität von rekombinantem CYP2C19 verwendet.

Olivetol wird in verschiedenen Verfahren zur Herstellung von synthetischen Analoga von THC verwendet. Erforderlich ist eine Kondensationsreaktion von Olivetol und Pulegon. In PiHKAL berichtet Alexander Shulgin über ein gröberes Verfahren zur Herstellung des gleichen Produkts, indem Olivetol und das ätherische Orangenöl in Gegenwart von Phosphorylchlorid zur Reaktion gebracht werden.

 

Olivetol (500-66-3) Anwendung

  • Wird als pharmazeutische Industrie verwendet.
  • Wird als Bio-Zwischenprodukt verwendet.
  • Wird zur Bestimmung von Lipopolysacchariden, Carrageenan und Sialinsäure verwendet.

 

Olivetol Pulver zu verkaufen(Bezugsquellen für Olivetol-Pulver in loser Schüttung)

Unser Unternehmen unterhält langfristige Beziehungen zu unseren Kunden, da wir uns auf den Kundenservice und die Bereitstellung großartiger Produkte konzentrieren. Wenn Sie an unserem Produkt interessiert sind, können wir die Bestellungen flexibel an Ihre Bedürfnisse anpassen. Unsere schnelle Vorlaufzeit bei Bestellungen garantiert, dass Sie unser Produkt pünktlich probieren können. Wir konzentrieren uns auch auf Mehrwertdienste. Wir stehen für Servicefragen und Informationen zur Unterstützung Ihres Unternehmens zur Verfügung.

Wir sind seit mehreren Jahren ein professioneller Olivetol-Pulverlieferant, liefern Produkte zu wettbewerbsfähigen Preisen und unser Produkt ist von höchster Qualität und wird strengen, unabhängigen Tests unterzogen, um sicherzustellen, dass es weltweit für den Verzehr unbedenklich ist.

 

Referenzen

[1] Attygalle et al. (1989). Zeitschrift für chemische Ökologie. (15) 1: 317-28 ISSN 0098-0331 / 89 / 0100-0317506.00 / 0

[2] Die Pherobase (Datenbank für Pheromone und Semiochemikalien) .5-Pentylresorcin. Abgerufen am 18. Januar 2014

[3] Raharjo, Tri J; Chang, Wen-Te; Choi, junge Hae; Peltenburg-Looman, Anja MG; Verpoorte, Robert (2004). "Olivetol als Produkt einer Polyketidsynthase inCannabis sativa L". Pflanzenwissenschaft. 166 (2): 381–5. doi: 1016 / j.plantsci.2003.09.027.

[4] Hassuni, ich; Razxouk, H (2005). ”Olivetol: Bestandteil der Flechte Evernia prunastri Ach. oder "Eichenmoos". Physikalische und chemische Nachrichten. 26: 98–103.

[5] Stojanovic, Igor; Radulovic, Niko; Mitrovic, Tatjana; Stamenkovic, Slavisa; Stojanovic, Gordana (2011). ”Flüchtige Bestandteile ausgewählter Parmeliaceae-Flechten”. Zeitschrift der Serbian Chemical Society. 76 (7): 987–94. doi: 2298 / JSC101004087S.