NR-Pulver (23111-00-4)

7 April 2020

Cofttek ist der beste Hersteller von Nicotinamid-Ribosidchlorid-Pulver in China. Unsere Fabrik verfügt über ein komplettes Produktionsmanagementsystem (ISO9001 & ISO14001) mit einer monatlichen Produktionskapazität von 2100 kg.

 


Status: In Massenproduktion
Einheit: 1 kg / Beutel, 25 kg / Trommel

 

NR Pulver (23111-00-4) Video

 

Nicotinamid-Ribosidchlorid (NR) Specifications

Name: Nicotinamid-Ribosidchlorid (NR)
CAS: 23111-00-4
Reinheit 98%
Molekularformel: C11H15ClN2O5
Molekulargewicht: 290.7 g / mol
Schmelzpunkt: 115-125 ℃
Chemischer Name: 3-carbamoyl-1-((3R,4S,5R)-3,4-dihydroxy-5-(hydroxymethyl)tetrahydrofuran-2-yl)pyridin-1-ium chloride
Synonyme: Nicotinamid-Ribosid; SRT647; SRT-647; SRT 647; Nicotinamid-Ribosid-Triflat, α / β-Gemisch
InChI-Schlüssel: YABIFCKURFRPPO-FSDYPCQHSA-N
Halbes Leben: 2.7 bis XNUMX Tage geliefert,
Löslichkeit: Löslich in DMSO, Methanol, Wasser
Lagerzustand: 0 - 4 ° C für kurze Zeit (Tage bis Wochen) oder -20 ° C für lange Zeit (Monate)
Anwendung: Es wird behauptet, dass Nicotinamid-Ribosid eine neue Form des Pyridin-Nucleosids von Vitamin B₃ ist, das als Vorstufe für Nicotinamid-Adenin-Dinukleotid oder NAD + fungiert.
Aussehen: Cremefarbenes bis hellgelbes Pulver

 

Nicotinamid-Ribosid-Chlorid

Der menschliche Körper ist ein komplexes Gebilde aus Zellen, Geweben und Organsystemen. Das richtige Funktionieren der Zellen und Gewebe im Körper wird durch verschiedene Chemikalien, Enzyme und Nährstoffe reguliert und unterstützt. Einige davon kann der Körper selbst herstellen, andere müssen konsumiert werden. Daher sind diese Nährstoffe in Form von Nahrung und Nahrungsergänzungsmitteln. Eine dieser Komponenten, die helfen können, den Körper zu heilen und zu regulieren, heißt Nicotinamid-Ribosid-Chlorid (NR). Es hilft, die Menge an Nicotinamid-Adenin-Dinukleotid (NAD+) im Körper zu erhöhen.

 

Was bewirkt Nicotinamid-Ribosid-Chlorid?

Nicotinamid-Ribosid-Chlorid, auch NR genannt, ist ein Pyridin-Nukleosid von Vitamin B3. Es wirkt als Vorläufer von Nicotinamid-Adenin-Dinukleotid (NAD+). Es ist als cremefarbenes bis blassgelbes Pulver erhältlich. Es ist einer der am besten untersuchten NAD+-Vorläufer, da es viele gesundheitliche Vorteile hat. 

NAD+ wurde als eine der Hauptkomponenten in Verbindung gebracht, die auf die verschiedenen Homöostase-Mechanismen im Körper wirkt. Es kann dazu beitragen, den Körper gesund zu erhalten, die Lebensdauer der Zellen zu verlängern, die verschiedenen Stoffwechselaktivitäten auszuführen und verschiedene Pathophysiologien im Körper zu behandeln. 

NR-Pulver hat sich als zunehmende Behandlung bei verschiedenen Krankheiten als wirksam erwiesen. In hohen Dosen kann NR Erkrankungen wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen, neurodegenerative Erkrankungen, Muskel-Skelett-Erkrankungen und Stoffwechselstörungen behandeln. Es wurde auch gezeigt, dass NR die Alterung von Zellen verzögert und deren Lebensdauer verlängert. Es kommt in Lebensmitteln wie Fisch, Geflügel, Eiern, Milch und Getreide vor. 

 

Was bewirkt Nicotinamid-Ribosid-Chlorid?

Um zu verstehen, was Nicotinamid-Ribosidchlorid bewirkt, müssen wir zunächst Nicotinamid-Adenin-Dinukleotid oder NAD+ verstehen. 

NAD+ ist ein lebenswichtiges Coenzym im menschlichen Körper. Es funktioniert bei der Durchführung verschiedener Stoffwechselwege. Seine Anwesenheit im Körper ist für die Behandlung vieler Arten von Pathologien notwendig. Es hilft auch, Energie für das Gehirn, die Immunzellen und die Muskeln zu produzieren.

Die Menge an NAD+, die aus Nahrungsquellen gewonnen werden kann, ist sehr gering. Dies reicht für viele Zellen des Körpers nicht aus, um sie zu nutzen. Um es herzustellen, durchläuft der Körper verschiedene Wege. Es gibt drei Hauptwege, über die NAD+ synthetisiert werden kann. Der De-novo-Syntheseweg, der Preiss-Handler-Weg und der Salvage-Weg.  

Der Salvage-Pfad ist der häufigste Prozess, durch den NAD+ im Körper hergestellt wird. Auf diesem Weg geht NAD+ Redoxreaktionen ein. Es beinhaltet die Reduktion um Zwei-Elektronen-Äquivalente, die dann in eine Form namens Nicotinamid-Adenin-Dinukleotid (NADH) umgewandelt werden. Da eine Nahrungsergänzung nicht ausreicht, um den Bedarf des Körpers an NAD+ zu decken, nutzt der Salvage Pathway das bereits verfügbare NAD+ und seine verschiedenen Formen und verwendet es wieder. 

 Eine der Hauptaktionen von NAD+ ist die Aktivierung der Sirtuine, einer Gruppe von 7 Enzymen, Sirt1 bis Sirt7. Diese Enzyme haben die Funktion, das Altern und die Langlebigkeit der Zellen zu kontrollieren. Sirtuine wirken auf viele Stoffwechselprozesse ein, wie die Freisetzung von Insulin, die Mobilisierung von Lipiden und die Stressreaktion. Es kann sogar die Lebensdauer regulieren. Sirtuine werden aktiviert, wenn die NAD+-Werte steigen. 

NAD+ ist auch ein Substrat für eine Gruppe von Proteinen, die Poly-ADP-Ribose-Polymerase (PARP) genannt wird. Es ist für die DNA-Reparatur und -Stabilität in Genomen verantwortlich und kann auch für eine längere Lebensdauer verantwortlich sein. 

Der NAD+-Spiegel nimmt mit dem Alter und den Beschwerden ab. Einige der Gründe für seinen Rückgang sind chronische Entzündungen, eine verstärkte Aktivierung des Immunsystems und eine verminderte Aktivität der Nicotinamid-Phosphoribosyltransferase (NAMPT), was zu einer verminderten Produktion führt. Wenn der menschliche Körper altert, nimmt die DNA-Schädigungsrate mit geringeren Reparaturchancen zu, was zu Alterung und Krebs führt. 

Es gibt einige Möglichkeiten, den NAD+-Spiegel im Körper zu erhöhen. Sie essen weniger und kontrollieren die Anzahl der Kalorien, fasten und trainieren. Diese Aktivitäten können auch dazu beitragen, den Körper gesund und aktiv zu halten.

Andere Techniken zur Erhöhung von NAD+ umfassen den Konsum von Tryptophan und Niacin und die Einnahme von NAD+-Boostern wie Nicotinamid-Ribosidchlorid und Nicotinamid-Mononukleotid. 

Nicotinamid-Ribosidchlorid ist die Vorstufe, die den zellulären NAD+-Spiegel erhöhen kann. Es ist auch eine Quelle für Vitamin B3. Es ist ein Produkt, das auf den Rettungsweg der NAD+-Produktion einwirkt. Es wird mit Hilfe des Enzyms NR-Kinase Nrk1 in Nicotinamid-Mononukleotid (NMN) umgewandelt. Es wird dann weiter in NAD+ umgewandelt. 

Nach der Bereitstellung von NR steigt der NAD+-Spiegel im Körper an, der dann auf verschiedene Teile verteilt wird. Es kann die Blut-Hirn-Schranke nicht überwinden, wird aber in Nicotinamid umgewandelt, das dann ins Gehirn und andere Gewebe transportiert wird, wo es NAD+ bildet. 

Die meisten Informationen über die Wirksamkeit von Nicotinamid-Ribosidchlorid stammen aus Tierversuchen. Humanbasierte Forschung ist noch begrenzt und wird dringend benötigt.

 

Vorteile von Nicotinamid-Ribosid-Chlorid

Es gibt mehrere Vorteile der Verwendung von Nicotinamid-Ribosid-Chlorid. Sie sind: 

 

Wirkung auf neuromuskuläre Erkrankungen

Die Fähigkeit von Nicotinamid-Ribosidchlorid, NAD+ zu erhöhen, kann die Funktionen der Mitochondrien verbessern. Dies kann bei der Behandlung mitochondrialer Myopathien helfen [1]. NR-Pulver hat sich auch als wirksam bei der Verbesserung der Funktionen von Muskeldystrophien erwiesen.

 

Auswirkungen auf Herzerkrankungen

Jegliche Probleme mit dem NAD+-Stoffwechsel können Probleme mit dem Herzen und den Blutgefäßen verursachen. Es kann zu Erkrankungen wie Herzinsuffizienz, Drucküberlastung, Myokardinfarkt usw. führen. NR-Supplementierung kann das Verhältnis von NAD + und Nicotinamidadenindinukleotid + Wasserstoff erhöhen (NADH) zu normalisieren und den ungünstigen Umbau des Herzgewebes zu stoppen [2]. Es kann auch die Auswirkungen von Herzinsuffizienz umkehren. 

 

Auswirkungen auf neurodegenerative Erkrankungen

Neurodegenerative Erkrankungen treten meist im Alter auf. Sie sind mit oxidativem Stress verbunden, der die DNA schädigen kann. Normalerweise kommt es aufgrund einiger Faktoren zu abnormalen Aktionen der Mitochondrien, nach denen die Zellen nicht mehr richtig funktionieren können. Die Menge an NAD+ nimmt mit zunehmendem Alter ab, was zu einer Fehlfunktion der Mitochondrien führt. Dies kann zu verschiedenen neurodegenerativen Erkrankungen führen. Es kann auch das Risiko einer Alzheimer-Krankheit erhöhen. 

Nicotinamid-Ribosid-Chlorid erhöht die Menge an NAD+ im Körper, verringert oxidativen Stress und kann auch beschädigte DNA reparieren. Es ist auch hilfreich bei der Behandlung der Alzheimer-Krankheit bei Mäusen [3]. Es kann auch die Entzündung im Gehirn verringern und dabei helfen, die Kognition und das Gedächtnis zu verbessern [4]. Es kann dies tun, indem es die Menge des Amyloid-β-Vorläuferproteins reduziert und die Amyloidogenese hemmt. 

NR-Pulver kann auch die Degeneration von Axonen bei chronischen Formen neurodegenerativer Erkrankungen stoppen, indem es den Stoffwechsel von NR im Axon verändert [5]. Die Degeneration der Spiralganglion-Neuronen, die die Cochlea-Haarzellen innervieren, kann nach extremen Geräuschen auftreten. NR hat sich als wirksam bei der Vorbeugung von lärminduziertem Hörverlust erwiesen. Es tut dies, indem es auf den Sirtuin- oder SIRT3-abhängigen Mechanismus einwirkt, der die Neuritendegeneration reduziert [6].  

 

Wirkung auf Diabetiker

Nicotinamid-Ribonukleosidchlorid hat sich als wirksam bei der Linderung der Symptome von Stoffwechselstörungen wie Typ-II-Diabetes erwiesen [7]. Es hat sich gezeigt, dass es die Glukosetoleranz verbessert, das Gewicht verringert und Leberschäden bei Mäusen behandelt. Es kann also auch bei der Behandlung von Menschen wirksam sein. 

 

Wirkung auf die Lebergesundheit

Es wurde gezeigt, dass Lebererkrankungen wie die nichtalkoholische Fettleber einen NAD+-Mangel verursachen. Daher kann die Ergänzung mit NR-Pulver zu einer besseren Erholung unter diesen Bedingungen beitragen [8]. 

 

Wirkung auf das Altern 

Es wurde auch festgestellt, dass NAD+ die Alterung der Zellen verringert und sie revitalisiert. Es wurde auch festgestellt, dass es die Stammzellfunktionen verbessert, was auch dazu beiträgt, das Altern zu verringern [9]. 

 

Vorteil von Nicotinamid-Ribosid-Chlorid gegenüber anderen NAD+-Vorstufen

NR hat eine bessere Bioverfügbarkeit und ist im Vergleich zu anderen Vorläufern sicherer in der Anwendung. Es hat sich gezeigt, dass es den NAD+-Spiegel bei oraler Aufnahme bei Mäusen stärker erhöht und im Vergleich zu den anderen Vorläufern auch mehr NAD+ in den Muskeln liefert. Es kann auch die Blutfettwerte besser kontrollieren und den NAD+-Spiegel im Herzen erhöhen [10]. 

 

Nebenwirkungen von Nicotinamid-Ribosid-Chlorid

Die orale Einnahme von Nicotinamid-Ribosidchlorid in niedrigen Dosen ist relativ sicher. Es kann einige Nebenwirkungen beinhalten wie

  • Übelkeit
  • Blähungen 
  • Ödem
  • Jucken
  • Ermüden
  • Kopfschmerzen
  • Durchfall
  • Magenverstimmung
  • Verdauungsstörung
  • Erbrechen

 

Wie kaufe ich Nicotinamid-Ribosid-Chlorid?

Wenn Sie das NR-Pulver kaufen möchten, wenden Sie sich am besten direkt an die Fabrik des Herstellers von Nicotinamid-Ribosidchlorid. Es stellt sicher, dass die besten Materialien für die Produktion verwendet werden, unter den wachsamen Augen der Experten auf dem entsprechenden Gebiet. Diese Produkte werden nach strengen Sicherheitsrichtlinien hergestellt, die sicherstellen, dass das Produkt von hoher Qualität, mit großer Wirksamkeit und richtig verpackt ist. Je nach Bedarf des Benutzers können die Bestellungen an seinen spezifischen Geschmack angepasst werden. 

Sobald das Produkt hergestellt ist, muss es kurzfristig bei einer kalten Temperatur von 0 bis 4 ° C und langfristig bei -20 ° C aufbewahrt werden. Es soll verhindern, dass es verdirbt oder mit anderen Chemikalien in der Umwelt reagiert.

 

Referenzen

  • Chi Y, Sauve AA. Nicotinamid-Ribosid, ein Spurennährstoff in Lebensmitteln, ist ein Vitamin B3 mit Auswirkungen auf den Energiestoffwechsel und die Neuroprotektion. Curr Opin Clin Nutr Metab Care. 2013 Nov; 16 (6): 657-61. doi: 10.1097 / MCO.0b013e32836510c0. Rezension. PubMed PMID: 24071780.
  • Bogan KL, Brenner C. Nikotinsäure, Nikotinamid und Nikotinamid-Ribosid: eine molekulare Bewertung von NAD + -Vorläufervitaminen in der menschlichen Ernährung. Annu Rev Nutr. 2008; 28: 115-30. doi: 10.1146 / annurev.nutr.28.061807.155443. Rezension. PubMed PMID: 18429699.
  • Ghanta S, Grossmann RE, Brenner C. Mitochondriale Proteinacetylierung als zelleigener, evolutionärer Treiber der Fettspeicherung: chemische und metabolische Logik von Acetyl-Lysin-Modifikationen. Crit Rev Biochem Mol Biol. 2013 Nov-Dez; 48 (6): 561-74. doi: 10.3109 / 10409238.2013.838204. Rezension. PubMed PMID: 24050258; PubMed Central PMCID: PMC4113336.
  • Alles, was Sie über Nicotinamide Riboside Chloride wissen müssen