Cofttek-Bestände begrenzt

DNA- und RNA-Synthese

Pirarubicin (72496-41-4)

Pirarubicin ist ein Anthracyclin-Antibiotikum sowie ein Inhibitor der DNA / RNA-Synthese, indem es sich in DNA einlagert und mit Topoisomerase II interagiert, die als Antineoplastikum verwendet wird…

Nicht für therapeutische Zwecke bestimmt. Nur für Forschungszwecke.

CAS: +72496-41-4 Kategorie

Pirarubicin (72496-41-4) Description:

Pirarubicin ist ein Analogon des antineoplastischen Antibiotikums Doxorubicin, Anthracyclin, und ist ein antineoplastisches Medikament. Pirarubicin wird über einen Natrium-abhängigen Nukleosidtransporter in Zellen transportiert. Pirarubicin interkaliert in DNA und interagiert mit Topoisomerase II, wodurch die Replikation und Reparatur von DNA sowie die RNA- und Proteinsynthese gehemmt werden. Dieses Mittel ist weniger kardiotoxisch als Doxorubicin und zeigt Aktivität gegen einige Doxorubicin-resistente Zelllinien. Überprüfen Sie mit diesem Wirkstoff auf aktive klinische Studien oder geschlossene klinische Studien.

Pirarubicin (72496-41-4) Specifications:

Produktname Pirarubicin
Synonyme Tepirubicin; Tetrahydropyranyl-Doxorubicin; THP-Adriamycin; THP-Doxorubicin. Markennamen: Pinorubicin; Theprubicin; Therarubicin THPADM; THPDOX. 1609RB.
Chemischer Name (8S,10S)-10-(((2R,4S,5S,6S)-4-amino-6-methyl-5-(((S)-tetrahydro-2H-pyran-2-yl)oxy)tetrahydro-2H-pyran-2-yl)oxy)-6,8,11-trihydroxy-8-(2-hydroxyacetyl)-1-methoxy-7,8,9,10-tetrahydrotetracene-5,12-dione;(8s-cis)-droxyacetyl)-1-methoxy;(8S,10S)-10-[[3-Amino-2,3,6-trideoxy-4-O-[(2R)-tetrahydro-2H-pyran-2-yl]-a-L-lyxo-hexopyranosyl]oxy]-7,8,9,10-tetrahydro-6,8,11-trihydroxy-8-(2-hydroxyacetyl)-1-methoxy-5,12-naphthacenedione;
Reinheit ≥ 98%
CAS-Nummer +72496-41-4
Molekular- FOrmula C
Molekular- Wacht 627.643
Monoisotopische Masse X
MDL-Nummer MFCD00869742
InChIKey KMSKQZKKOZQFFG-HSUXVGOQSA-N
InChi-Code InChI=1S/C32H37NO12/c1-14-31(45-21-8-3-4-9-42-21)17(33)10-22(43-14)44-19-12-32(40,20(35)13-34)11-16-24(19)30(39)26-25(28(16)37)27(36)15-6-5-7-18(41-2)23(15)29(26)38/h5-7,14,17,19,21-22,31,34,37,39-40H,3-4,8-13,33H2,1-2H3/t14-,17-,19-,21-,22-,31+,32-/m0/s1
SMILES O = C1C2 = C (O) C (C [[Email protected]] (C (CO) = O) (O) C [[Email protected]@H] 3O [[Email protected]] 4C [[Email protected]] (N) [[Email protected]](O[[Email protected]] 5CCCCO5) [[Email protected]](C)O4)=C3C(O)=C2C(C6=C1C=CC=C6OC)=O
Form Pulver
Farbe Rot
SBeweglichkeit Ethanol: löslich25mg / ml
Ssich aufregen TEMP. 2-8 ° C
Haltbarkeit ≥ 2 Jahre
Handl. Berührung mit Haut und Augen vermeiden. Staub- und Aerosolbildung vermeiden. Stellen Sie eine geeignete Absaugung an Orten sicher, an denen sich Staub bildet
Anwendung: Pirarubicin wird zur Untersuchung der synergistischen Zytotoxizität und Apoptose von Krebszellen verwendet. Es wird verwendet, um zu untersuchen, wie Antiarzneimittelresistenzzellen vor Anthracyclin-induzierter Zytotoxizität geschützt werden können .; Antineoplastisch


=

RIDADR NONH für alle Verkehrsträger

1 Bewertung für Pirarubicin (72496-41-4)

  1. Cofttek -

    Noch nie zuvor so gute Erfahrungen gemacht. Das Pirarubicin (72496-41-4) ist von hoher Reinheit. Auch der Kundenservice ist sehr nett.

Eine Bewertung hinzufügen

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *