Cofttek-Bestände begrenzt

PARP & Proteasome

BGP-15 (66611-37-8)

(1 Bewertung)

BGP-15 ist ein neuartiger Poly (ADP-Ribose) -Polymerasehemmer mit Rollen bei der DNA-Reparatur und Apoptose

Nicht für therapeutische Zwecke bestimmt. Nur für Forschungszwecke.

CAS: +66611-37-8 Kategorie

BGP-15 (66611-37-8) Description:

BGP-15 ist ein neuartiger Poly (ADP-Ribose) -Polymeraseinhibitor - schützt vor Nephrotoxizität von Cisplatin, ohne seine Antitumoraktivität zu beeinträchtigen. BGP-15 hemmt auch den Caspase-unabhängigen programmierten Zelltod bei durch Acetaminophen induzierten Leberschäden. Darüber hinaus ist das Hydroxylaminderivat BGP-15 ein In-vitro-Coinduktor von HSP72, jedoch nur in Gegenwart einer gleichzeitigen Behandlung mit Wärme und hatte keinen Einfluss auf die HSP90-Spiegel. BGP-15 (200 μM) verhinderte die durch Imatinib-Mesylat induzierte oxidative Schädigung, schwächte die Abnahme energiereicher Phosphate ab, veränderte die Signalwirkung von Imatinib-Mesylat durch Verhinderung der p38-MAP-Kinase und JNK-Aktivierung und induzierte die Phosphorylierung von Akt und GSK- 3beta. Die unterdrückende Wirkung von BGP-15 auf die Aktivierung von p38 und JNK könnte signifikant sein, da diese Kinasen zum Zelltod und zur Entzündung im isolierten perfundierten Herzen beitragen.

Die Poly (ADP-Ribose) -Polymerasen (PARPs) bilden eine Familie von Enzymen mit Rollen bei der DNA-Reparatur und Apoptose. BGP-15 ist ein PARP-Inhibitor und Insulinsensibilisator. Im perfundierten Herzen blockiert es die ADP-Ribosylierung von Kern-PARP (Ki = 57 µM) und die Mono-ADP-Ribosylierung von GRP78, was zu einer Absenkung der reaktiven Sauerstoffspezies, der Lipidperoxidation und der Einzelstrang-DNA-Brüche führt. BGP-15 fungiert als Co-Induktor des Hitzeschockproteins 72, das die durch den Hitzeschockfaktor 1 in Adipozyten und Skelettmuskeln induzierte Expression erhöht und die Insulinempfindlichkeit verbessert.

BGP-15 (66611-37-8) Specifications:

Produktname BGP-15
Synonyme BGP15; BGP 15; BGP15-Hydrochlorid; BGP15 HCl; O- (3-piperidino-2-hydroxy-1-propyl) nicotinsäureamidoxim
Chemischer Name N- (2-hydroxy-3- (piperidin-1-yl) propoxy) nicotinimidamid-dihydrochlorid; 3-Pyridincarboximidamid, N- (2-Hydroxy-3-

(1-Piperidinyl) propoxy) -, Hydrochlorid (1: 2).

Reinheit ≥ 98%
CAS-Nummer +66611-37-8
Molekular- FOrmula C14H24Cl2N4O2
Molekular- Wacht X
Monoisotopische Masse X
MDL-Nummer MFCD21603901
InChIKey ISGGVCWFTPTHIX-UHFFFAOYSA-N
InChi-Code InChI=1S/C14H22N4O2.2ClH/c15-14(12-5-4-6-16-9-12)17-20-11-13(19)10-18-7-2-1-3-8-18;;/h4-6,9,13,19H,1-3,7-8,10-11H2,(H2,15,17);2*1H
SMILES N = C (NOCC (O) CN1CCCCC1) C2 = CN = CC = C2. [H] Cl. [H] Cl
Form Pulver
Farbe N / A
SBeweglichkeit Löslich in DMSO, nicht in Wasser
Ssich aufregen TEMP. 0 - 4 C für kurze Zeit (Tage bis Wochen) oder -20 C für lange Zeit (Monate).
Haltbarkeit ≥ 2 Jahre
Handl. Berührung mit Haut und Augen vermeiden. Staub- und Aerosolbildung vermeiden. Stellen Sie eine geeignete Absaugung an Orten sicher, an denen sich Staub bildet
Anwendung: BGP-15 ist ein PARP-Inhibitor, der vor Herzinsuffizienz und Vorhofflimmern in Mäusen schützen kann.


=

RIDADR NONH für alle Verkehrsträger

Referenzen:

  • Literati-Nagy Z, Tory K, Literáti-Nagy B, Bajza A, Vhgh Jr, Vlgh L, Mandl J, Szilvássy Z. Synergische Insulin-sensibilisierende Wirkung von Rimonabant und BGP-15 bei zucker-adipösen Ratten. Pathol Oncol Res. 2013 Jul; 19 (3): 571-5. doi: 10.1007 / s12253-013-9620-6. Epub 2013 kann 3. PubMed PMID: 23640247.
  • Sumegi K, Fekete K, Antus C, Debreceni B, Hocsak E, Gallyas Jr, B Sumegi, Szabo A. BGP-15 schützt vor oxidativer Stress- oder Lipopolysaccharid-induzierter Mitochondrien-Destabilisierung und reduziert die Mitochondrien-Produktion von reaktiven Oxygen-Spezies. Plus eins. 2017 Jan 3; 12 (1): e0169372. doi: 10.1371 / journal.pone.0169372. eCollection 2017. PMID: 28046125.
  • Racz I, Tory K, Gallyas F Jr, Berente Z, Osz E, Jaszlits L, Bernath S, B Sumegi, Rabloczky G, Literati-Nagy P. BGP-15 - ein neuartiger Poly (ADP-Ribose) -Polymerase-Inhibitor - schützt vor Nephrotoxizität von Cisplatin, ohne seine Antitumoraktivität zu beeinträchtigen. Biochem Pharmacol. 2002 Mar 15; 63 (6): 1099-111. PMID: 11931842.
  • Sarszegi Z, Bognar E, Gaszner B, Kónyi A, Gallyas Jr., Sumegi B, Berente Z. Der PARP-Inhibitor BGP-15 verhindert die Imatinib-induzierte Kardiotoxizität, indem er Akt aktiviert und die JNK- und p38-MAP-Kinasen unterdrückt. Mol Cell Biochem. 2012 Juni; 365 (1-2): 129-37. doi: 10.1007 / s11010-012-1252-8. Epub 2012 Feb 14. PubMed PMID: 22350755.
  • Berkovich L, Sintov AC, Ben-Shabat S. Hemmung des Krebswachstums und Induktion der Apoptose durch BGP-13 und BGP-15, neue Vitamin D3-Analoga aus Calcipotrien, In-vitro- und In-vivo-Studien. Investiere neue Medikamente. 2013 Apr; 31 (2): 247-55. doi: 10.1007 / s10637-012-9839-1. Epub 2012 Juni 2. Erratum in: Invest New Drugs. 2013 Apr; 31 (2): 490. PubMed PMID: 22661288.

1 Bewertung für BGP-15 (66611-37-8)

  1. Cofttek -

    Noch nie zuvor so gute Erfahrungen gemacht. Der BGP-15 (66611-37-8) ist von hoher Reinheit. Auch der Kundenservice ist sehr nett.

Eine Bewertung hinzufügen

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *