Cofttek-Bestände begrenzt

ERK & JNK

TCS JNK 5a (312917-14-9)

TCS JNK 5a, auch JNK-Inhibitor IX genannt, ist ein selektiver und wirksamer Inhibitor des JNK-Inhibitors.

Nicht für therapeutische Zwecke bestimmt. Nur für Forschungszwecke.

CAS: 312917-14-9 Kategorie

TCS JNK 5a (312917-14-9) Beschreibung:

TCS JNK 5a, auch JNK-Inhibitor IX genannt, ist ein selektiver und potenter Inhibitor des JNK-Inhibitors. Es ist ein selektiver Inhibitor des JNK2 und des JNK3 (pIC50-Werte sind 6.7, <6.5, <5.0NXN4.8 und <3, ). Zeigt keine signifikante Aktivität bei einer Reihe anderer Proteinkinasen, einschließlich EGFR, ErbB2, cdk1, PLK-38 und Src (pIC2 <2). Das Aussetzen menschlicher Jurkat-T-Zellen gegenüber SC-1, das auf JNK50 und JNK5.0 abzielt, verursachte eine apoptotische DNA-Fragmentierung zusammen mit einem G202671 / M-Arrest, einer Phosphorylierung von Bcl-2, Mcl-3 und Bim, einem Δψm-Verlust und einer Aktivierung der Bak- und Caspase-Kaskade.

TCS JNK 5a (312917-14-9) Specifications:

Produktname TCS JNK 5a
Synonyme TCS JNK 5a, TCS-JNK-5a, JNK-Inhibitor IX, SC-202671, SC-202671, SC202671
Chemischer Names N- (3-Cyano-4,5,6,7-Tetrahydrobenzo [b] thiophen-2-yl) -1-Naphthamid
Reinheit ≥98% (HPLC)
CAS-Nummer 312917-14-9
Molekular- FOrmula C20H16N2OS
Molekular- Wacht 332.42
Monoisotopische Masse X
MDL-Nummer N / A
InChIKey WQGDQGAFSDMBLA-UHFFFAOYSA-N
InChi-Code InChI=1S/C20H16N2OS/c21-12-17-15-9-3-4-11-18(15)24-20(17)22-19(23)16-10-5-7-13-6-1-2-8-14(13)16/h1-2,5-8,10H,3-4,9,11H2,(H,22,23)
SMILES O=C(C1=CC=CC2=CC=CC=C21)NC(S3)=C(C#N)C4=C3CCCC4
Form Pulver
Farbe Weiß bis cremefarben
SBeweglichkeit ≥16.6mg / ml in DMSO
Ssich aufregen TEMP. -20 ° C
Haltbarkeit > 2 Jahre bei ordnungsgemäßer Lagerung.
Handl. Vor Luft und Licht schützen
(Antrag Ein selektiver und starker Inhibitor des JNK-Inhibitors


=

RIDADR NONH für alle Verkehrsträger

Referenzen:

[1]. Jang WY, Lee JY, Lee ST, Jun Do Y, Kim YH. Die Hemmung von JNK2 und JNK3 durch den JNK-Inhibitor IX induziert den Prometaphase-Arrest-abhängigen apoptotischen Zelltod in menschlichen Jurkat-T-Zellen. Biochem Biophys Res Commun. 2014 Sep 26; 452 (3): 845-51. doi: 10.1016 / j.bbrc.2014.09.015. Epub 2014 Sep 16. PubMed PMID: 25218503.

[2]. Angell RM, Atkinson FL, Brown MJ et al. N- (3-Cyano-4,5,6,7-Tetrahydro-1-Benzothien-2-yl) Amide als wirksame, selektive Inhibitoren von JNK2 und JNK3. Bioorg Med Chem Lett, 2007, 17 (5): 1296-1301.