Cofttek-Bestände begrenzt

PI3K & mTOR

AZD8186 (1627494-13-6)

AZD8186 ist ein wirksamer und spezifischer PI3Kβ / δ-Inhibitor (IC50: 4 / 12 nM) mit potenzieller antineoplastischer Aktivität.

Nicht für therapeutische Zwecke bestimmt. Nur für Forschungszwecke.

CAS: 1627494-13-6 Kategorie

AZD8186 (1627494-13-6) Beschreibung

AZD8186 ist ein Inhibitor der Beta-Isoform der Phosphoinositid-3-Kinase (PI3K) mit potenzieller antineoplastischer Aktivität. Es zeigt keine signifikante Bindung gegen eine Gruppe von 442-anderen Kinasen, wenn es bei einer Konzentration von 10 uM getestet wird, und zeigt eine hohe orale Wirksamkeit in Mauskrebsmodellen. Nach der Verabreichung hemmt der PI3Kbeta-Inhibitor AZD8186 selektiv die Aktivität von PI3Kbeta im PI3K / Akt / mTOR-Signalweg, was zu einer Verringerung der Tumorzellproliferation führen kann. Es induziert auch den Zelltod in PI3K-exprimierenden Krebszellen. Durch gezieltes Targeting von PI3K beta der Klasse I kann dieses Mittel wirksamer und weniger toxisch sein als PI3K-Hemmer. PI3K-vermittelte Signale sind in Krebszellen häufig gestört und tragen zu einem erhöhten Tumorzellwachstum, Überleben und einer erhöhten Tumorresistenz gegenüber einer Vielzahl von Antineoplastika bei. AZD8186 befindet sich derzeit in klinischen Phase-I-Studien.

AZD8186 (1627494-13-6) Specifications

Produktname AZD8186
Synonyme AZD8186; AZD 8186; AZD-8186.
Chemischer Names (R)-8-(1-((3,5-difluorophenyl)amino)ethyl)-N,N-dimethyl-2-morpholino-4-oxo-4H-chromene-6-carboxamide; 8-[(1R)-1-(3,5-difluoroanilino)ethyl]-N,N-dimethyl-2-morpholin-4-yl-4-oxochromene-6-carboxamide; D03BHZ; D0YD9E; SCHEMBL1636956; EX-A1649; s7694
Reinheit ≥98% (HPLC)
CAS-Nummer 1627494-13-6
Molekular- FOrmula C24H25F2N3O4
Molekular- Wacht 457.4698064
Monoisotopische Masse X
MDL-Nummer MFCD27987908
InChIKey LMJFJIDLEAWOQJ-CQSZACIVSA-N
InChi-Code InChI=1S/C24H25F2N3O4/c1-14(27-18-11-16(25)10-17(26)12-18)19-8-15(24(31)28(2)3)9-20-21(30)13-22(33-23(19)20)29-4-6-32-7-5-29/h8-14,27H,4-7H2,1-3H3/t14-/m1/s1
SMILES CC(C1=C2C(=CC(=C1)C(=O)N(C)C)C(=O)C=C(O2)N3CCOCC3)NC4=CC(=CC(=C4)F)F
Form Pulver
Farbe Kristalliner Feststoff
SBeweglichkeit DMSO
Ssich aufregen TEMP. An einem dunklen Ort aufbewahren, Inerte Atmosphäre, 2-8
Haltbarkeit > 3 Jahre, wenn richtig gespeichert
Handl. Vor Luft und Licht schützen
(Antrag Ein starker und selektiver PI3Kβ / δ-Inhibitor


=

RIDADR NONH für alle Verkehrsträger

Referenzen:

[1]. Terzo EA, Lim AR, Chytil A, Chiang YC, Bauer L, Gessner KH, Walker CL, Jansen VM, Rathmell WK. Der SETD2-Verlust sensibilisiert die Zellen für die Hemmung von PI3Kβ und AKT. Oncotarget. 2019 Jan 18; 10 (6): 647-659. doi: 10.18632 / oncotarget.26567. eCollection 2019 Jan 18. PMID: 30774762

[2]. Lynch JT, Polanska UM, Delpuech O, Hancox U, Trinidad AG, Michopoulos F, Lenaghan C, McEwen R, Bradford J, Polanski R, Ellston R, Avivar-Valderas A, Pilling J, Staniszewska A, Cumberbatch M, Critchlow SE, Cruzalegui F, Barry ST. Die Hemmung von PI3Kβ mit AZD8186 reguliert wichtige Stoffwechselwege in PTEN-Null-Tumoren. Clin Cancer Res. 2017 Dez 15; 23 (24): 7584-7595. doi: 10.1158 / 1078-0432.CCR-17-0676. Epub 2017 Oct 2. PMID: 28972046

[3]. Maynard J., Emmas SA, Blé FX, Barjat H., Lawrie E., Hancox U., Oakes D., Polanska UM, Barry ST. Verwendung von (18) F-Fluordesoxyglucose-Positronenemissionstomographie ((18) F-FDG-PET) als Pathway-spezifischer Biomarker mit AZD8186, einem PI3Kβ / δ-Inhibitor. EJNMMI Res. 2016 Dez; 6 (1): 62. doi: 10.1186 / s13550-016-0220-9. Epub 2016 Aug 11. PMID: 27515445

[4]. Barlaam B., Cosulich S., Degorce S., Fitzek M., Green S., Hancox U., Lambert-van der Brempt C., Lohmann J., Maudet M., Morgentin R., Pasquet M., Péru A., Plé P., Saleh T., Vautier M., Walker M, Ward L, Warin N. Entdeckung von (R) -8- (1- (3,5-Difluorphenylamino) ethyl) -N, N-dimethyl-2-morpholino-4-oxo-4H-chromen-6-carboxamid (AZD8186 ): ein wirksamer und selektiver Inhibitor von PI3Kβ und PI3Kδ zur Behandlung von Krebs mit PTEN-Mangel. J Med. Chem. 2015 Jan 22; 58 (2): 943-62. doi: 10.1021 / jm501629p. Epub 2015 Jan 7. PMID: 25514658

[5]. Hancox U, Cosulich S., Hanson L., Trigwell C., Lenaghan C., Ellston R., Dry H., Crafter C., Barlaam B., Fitzek M., Smith PD, Ogilvie D., D'Cruz C., Castriotta L., Wedge SR, Ward L., Powell S., Lawson M., Davies BR, Harrington EA, Foster E., Cumberbatch M., Green S., Barry ST. Die Hemmung der PI3Kβ-Signalübertragung mit AZD8186 hemmt das Wachstum von PTEN-defizienten Brust- und Prostatatumoren allein und in Kombination mit Docetaxel. Mol Cancer Ther. 2015 Jan; 14 (1): 48-58. doi: 10.1158 / 1535-7163.MCT-14-0406. Epub 2014 Nov 14. PMID: 25398829