Cofttek-Bestände begrenzt

Bcl-2 und P53

RG7388 (1229705-06-9)

RG7388 ist ein oraler, selektiver, niedermolekularer MDM2-Antagonist, der die Bindung von MDM2 an p53 hemmt. Idasanutlin, auch als RG7388 und RO5503781 bekannt, ist ein hochwirksamer und selektiver MDM2-Antagonist mit potenzieller Antikrebsaktivität.

Nicht für therapeutische Zwecke bestimmt. Nur für Forschungszwecke.

CAS: +1229705-06-9 Kategorie

RG7388 (1229705-06-9) Description:

Idasanutlin, auch als RG7388 und RO5503781 bekannt, ist ein hochwirksamer und selektiver MDM2-Antagonist mit potenzieller Antikrebsaktivität. RG7388 bindet an MDM2, wodurch die Wechselwirkung zwischen dem MDM2-Protein und der Transkriptionsaktivierungsdomäne des Tumorsuppressorproteins p53 blockiert wird. Durch Verhindern der MDM2-p53-Wechselwirkung wird p53 nicht enzymatisch abgebaut und die Transkriptionsaktivität von p53 wird wiederhergestellt. Dies kann zu einer p53-vermittelten Induktion der Tumorzellapoptose führen. MDM2, ein Zinkfinger-Kernphosphoprotein und negativer Regulator des p53-Signalwegs, wird häufig in Krebszellen überexprimiert und ist an der Proliferation und dem Überleben von Krebszellen beteiligt.

Idasanutlin wurde in Studien zur Behandlung von Neoplasmen, Non-Hodgkin-Lymphom, Leukämie, Myeloiden, akuten, rezidivierenden Plasmazellmyomen und Neoplasmen, Leukämien, akuten myeloischen Leukämien eingesetzt.

RG7388 (1229705-06-9) Specifications:

Produktname Idasanutlin (RG7388)
Synonym RG7388; RG 7388; RG-7388; RO5503781; RO-5503781; RO 5503781; Idasanutlin.
Chemischer Name 4-((2R,3S,4R,5S)-3-(3-chloro-2-fluorophenyl)-4-(4-chloro-2-fluorophenyl)-4-cyano-5-neopentylpyrrolidine-2-carboxamido)-3-methoxybenzoic acid.
Drogenklasse N / A
Reinheit > 98% (oder beziehen Sie sich auf das Analysezertifikat)
CAS-Nummer +1229705-06-9
Molekular- FOrmula C31H29Cl2F2N3O4
Molekular- Wacht 616.48247
Monoisotopische Masse
X

MDL-Nummer N / A
InChIKey TVTXCJFHQKSQQM-LJQIRTBHSA-N
InChi-Code InChI=1S/C31H29Cl2F2N3O4/c1-30(2,3)14-24-31(15-36,19-10-9-17(32)13-21(19)34)25(18-6-5-7-20(33)26(18)35)27(38-24)28(39)37-22-11-8-16(29(40)41)12-23(22)42-4/h5-13,24-25,27,38H,14H2,1-4H3,(H,37,39)(H,40,41)/t24-,25-,27+,31-/m0/s1
SMILES O = C (O) C1 = CC = C (NC ([[Email protected]@H] 2N [[Email protected]@ H] (CC (C) (C) C) [[Email protected]] (C # N) (C3 = CC = C (Cl) C = C3F) [[Email protected]] 2C4 = CC = CC (Cl) = C4F) = O) C (OC) = C1
Form Festes Pulver
Farbe N / A
SBeweglichkeit Löslich in DMSO, nicht in Wasser
Ssich aufregen TEMP. Trocken, dunkel und bei 0 - 4 C für kurze Zeit (Tage bis Wochen) oder -20 C für lange Zeit (Monate bis Jahre).
Haltbarkeit > 2 Jahre, wenn richtig gespeichert
Handl. Vor Luft und Feuchtigkeit schützen
Anwendung: Idasanutlin, auch als RG7388 und RO5503781 bekannt, ist ein hochwirksamer und selektiver MDM2-Antagonist mit potenzieller Antikrebsaktivität.


=

RIDADR NONH für alle Verkehrsträger

Referenzen:

[1]. Ding Q, Zhang Z, Liu JJ, Jiang N., J. Zhang, Ross TM, Chu XJ, D. Bartkovitz, F. Podlaski, Janson C., Tovar C., Filipovic ZM, B. Higgins B., K. Glenn, K. Packman, L. Vassilev, T. Graves Entdeckung des RG7388, eines potenten und selektiven p53-MDM2-Inhibitors in der klinischen Entwicklung. J Med. Chem. 2013, 56 (14), 5979-5983.

[2]. Differentialmechanismen des Zelltodes, die durch den HDAC-Inhibitor SAHA- und MDM2-Inhibitor RG7388 in MCF-7-Zellen induziert werden. Natarajan U, Venkatesan T, Radhakrishnan V, Samuel S. Rathinavelu A. Cells. 2018 Dezember 22; 8 (1). pii: E8. doi: 10.3390 / cells8010008.

[3]. ATM-abhängige DUSP6-Modulation von p53 für das synergistische Targeting von MAPK- und p53-Pfaden mit Trametinib- und MDM2-Inhibitoren beim kutanen Melanom. Wu CE, TS Koay, Esfandiari A, Ho YH, P Lovat, Lunec J. Cancers (Basel). 2018 Dezember 20; 11 (1). pii: E3. doi: 10.3390 / Cancer11010003.

[4]. Präklinische Bewertung des ersten intravenösen niedermolekularen MDM2-Antagonisten allein und in Kombination mit Temozolomid bei Neuroblastomen. Chen L, Pastorino F, Berry P, Bonner J, Kirk C, Holz, KM, Thomas HD, Zhao, Daga A, Kalbfleisch GJ, Lunec J, DR Newell, Ponzoni M, Tweddle DA. Int J Krebs. 2018 Dezember 11. doi: 10.1002 / ijc.32058. [Epub vor Druck]

[5]. Resistenz gegen den MDM2-Inhibitor RG7388 in Glioblastomzellen durch den MEK-Inhibitor Trametinib. A. Berberich, T. Kessler, T. Thomson, T. Pusch, T. Hielscher, F. Sahm, I. Oezen, L. Schmitt, S. Ciprut, H. Hucke, P. Ruebmann, M. Fischer, D. Lemke, A. Breckwoldt, M. Deimling, M. Bendszus, Platten M, Wick W. Clin Cancer Res. 2019 Jan 1; 25 (1): 253-265. doi: 10.1158 / 1078-0432.CCR-18-1580. Epub 2018 Okt 1.

1 Bewertung für RG7388 (1229705-06-9)

  1. Cofttek -

    Habe noch nie so gute Erfahrungen gemacht. Der RG7388 (1229705-06-9) ist von hoher Reinheit. Auch der Kundenservice ist sehr nett.

Eine Bewertung hinzufügen

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *