Cofttek-Bestände begrenzt

Bcl-2 und P53

Tenovin-3 (1011301-27-1)

Tenovin-3 kann die p53-Werte erhöhen, bestimmt in MCF-7-Zellen, die für 6hr bei 10 μM behandelt wurden. Tenovin-3 ist ein p53-Aktivator und ein SIRT2-Inhibitor. Tenovin-3 kann die p53-Werte erhöhen,…

Nicht für therapeutische Zwecke bestimmt. Nur für Forschungszwecke.

CAS: +1011301-27-1 Kategorie

Tenovin-3 (1011301-27-1) DBeschreibung

Tenovin-3 ist ein p53-Aktivator und ein Inhibitor von SIRT2. Tenovin-3 kann die p53-Spiegel erhöhen, bestimmt in MCF-7-Zellen, die 6 pro Stunde bei 10 μM behandelt wurden. Ziel: p53 in vitro: Tenovine hemmen die Aktivitäten von humanem SirT1 und SirT2, zwei Mitgliedern der NAD + -abhängigen Klasse-III-Histon-Deacetylasen, die ebenfalls zur Sirtuin-Familie gehören.

Tenovin-3 ist ein niedermolekularer Aktivator der p53-Transkriptionsaktivität. Bei 10 μM erhöht es die p53-Expression in MCF-7-Zellen innerhalb von zwei Stunden nach der Behandlung, und eine längerfristige Exposition verringert signifikant das Wachstum von BL2-Burkitt-Lymphom- und ARN8-Melanomzellen. 1 wirkt als Upstream von p53 und Tenovin-3 Aktivität von gereinigten humanen SIRT1 und SIRT2, Mitgliedern von NAD + -abhängigen Histon-Deacetylasen der Klasse III, die zur Sirtuin-Familie gehören.1 Während Tenovin-3 eine geringe Genotoxizität aufweist, weist die Verbindung eine geringe Wasserlöslichkeit auf, was die Verwendung in vivo begrenzt Informationen über Tenovin-3, die Löslichkeit von Tenovin-3 in Wasser, die Löslichkeit von Tenovin-3 in DMSO, die Löslichkeit von Tenovin-3 in PBS-Puffer, der Tierversuch (Test) von Tenovin-3 (Zellversuch) ) von Tenovin-3, dem in vivo, in vitro und klinischen Test von Tenovin-3, EC50, IC50 und Affinität von Tenovin-3.

Tenovin-3 (1011301-27-1) Specifications

Produktname Tenovin-3
Synonym Tenovin-3; Tenovin 3; Tenovin3.
Chemischer Name N - ((4-Aminophenyl) carbamothioyl) -4- (tert-butyl) benzamid
Drogenklasse N / A
Reinheit > 98% (oder beziehen Sie sich auf das Analysezertifikat)
CAS-Nummer +1011301-27-1
Molekular- FOrmula C18H21N3OS
Molekular- Wacht 327.446
Monoisotopische Masse
X

MDL-Nummer N / A
InChIKey NLAXTZPUTNGRDU-UHFFFAOYSA-N
InChi-Code InChI=1S/C18H21N3OS/c1-18(2,3)13-6-4-12(5-7-13)16(22)21-17(23)20-15-10-8-14(19)9-11-15/h4-11H,19H2,1-3H3,(H2,20,21,22,23)
SMILES CC (C) (C) C1 = CC = C (C (NC2 = CC = C (N) C = C2) = S) = O) C = C1
Form Festes Pulver
Farbe N / A
SBeweglichkeit Löslich in DMSO
Ssich aufregen TEMP. Trocken, dunkel und bei 0 - 4 C für kurze Zeit (Tage bis Wochen) oder -20 C für lange Zeit (Monate bis Jahre).
Haltbarkeit > 2 Jahre, wenn richtig gespeichert
Handl. Vor Luft und Licht schützen
Anwendung: Tenovin-3 ist ein p53-Aktivator und ein Inhibitor von SIRT2.


=

RIDADR NONH für alle Verkehrsträger

Referenzen:

[1]. Lain, S., Hollick, JJ, Campbell, J., et al. Entdeckung, In-vivo-Aktivität und Wirkungsmechanismus eines niedermolekularen p53-Aktivators Cancer Cell 13 (5), 454-463 (2008).

[2]. Lain S. et al. Entdeckung, In-vivo-Aktivität und Wirkungsmechanismus eines niedermolekularen p53-Aktivators. Krebszelle. 2008 kann 13 (5): 454-63.

[3]. Haberland M, Montgomery RL, Olson DE. Die vielen Rollen von Histon-Deacetylasen in Entwicklung und Physiologie: Implikationen für Krankheit und Therapie. Nat Rev Genet 2009; 10: 32–

[4]. Huangfu D., Maehr R., Guo W., Eijkelenboom A., Snitow M., Chen AE et al. Die Induktion pluripotenter Stammzellen durch definierte Faktoren wird durch niedermolekulare Verbindungen stark verbessert. Nat Biotechnol 2008; 26: 795–

[5]. Feng B, Ng JH, Heng JC, Ng HH. Moleküle, die die Umprogrammierung somatischer Zellen in induzierte pluripotente Stammzellen fördern oder verbessern. Zellstammzelle 2009; 4: 301 – 12.

1 Bewertung für Tenovin-3 (1011301-27-1)

  1. Cofttek -

    Habe noch nie so gute Erfahrungen gemacht. Der Tenovin-3 (1011301-27-1) ist von hoher Reinheit. Auch der Kundenservice ist sehr nett.

Eine Bewertung hinzufügen

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *